++ Erreichbarkeit in Corona-Krise: Stadt öffnet neues Bürgeramt am Schützenplatz ++

Weil die Corona-Auflagen im laufenden Betrieb nicht eingehalten werden könnten, bleiben die Bürgerämter Döhren und Ricklingen vorerst geschlossen. Die Stadt Hannover reagiert aber jetzt auf den Ausfall und öffnet ab Mittwoch ein zusätzliches Bürgeramt am Schützenplatz. Und zwar in dem Gebäude des Hannover Service Centers. Hier waren sowieso bereits Räume für ein neues Bürgeramt vorgesehen.  Wie derzeit in allen anderen Bürgerämtern können aber auch in dem neuen am Schützenplatz nur Anliegen mit Termin bearbeitet werden. Im Zuge der Corona-Krise musste die Stadt die Arbeitsweise in den Bürgerämtern grundlegend verändern. Um die Abstandsregeln berücksichtigen zu können, sind beispielsweise Hygienewände und Spuckschutzvorrichtungen installiert worden. Aufgrund der räumlichen Situation war es in Ricklingen und Döhren nicht möglich entsprechende Schutzmaßnahmen zu errichten. Daher bleiben die Bürgerämter voraussichtlich bis Ende August geschlossen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.