++ Erneut Hundeköder gefunden - diesmal in Vahrenwald ++

Hundehalter müssen weiter auf der Hut sein: In Vahrenwald hat eine 26-Jährige einen weiteren Köder gefunden worden. Die Frau war Montagnachmittag mit ihrem Hund an der Philipsbornstraße unterwegs. Dort versuchte das Tier, etwas zu fressen. Die 26-Jährige zog daraufhin ein Schinkenstück mit einer Paste aus dem Maul des Vierbeiners. Die Polizei fand insgesamt drei Köder, sie werden derzeit vom Veterinäramt untersucht.

Am Samstag hatte bereits ein Hund in Wettbergen einen Speckköder im Maul, auch hier konnte der Halter Schlimmeres verhindern: Der Köder war mit Metallstücken und einer Sicherheitsnadel versehen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.