++ Engelbosteler Damm: 9 Verletzte nach Brand in Mehrfamilienhaus ++

Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus am Engelbosteler Damm in der Nordstadt sind am Dienstagmorgen neun Menschen verletzt worden. Das Feuer war im dritten Stock ausgebrochen, wieso ist noch unklar. Als die Einsatzkräfte eintrafen, drangen bereits Flammen und dichter Rauch aus dem Fenster der betroffenen Wohnung. Einige Mieter mussten von der Feuerwehr mit Drehleitern gerettet werden. Sie standen an Fenstern und auf der Dachterrasse des Mehrfamilienhauses. Fünf Menschen wurden mit einer Raugasvergiftung in ein Krankenhaus gebracht. Die Brandwohnung wurde durch das Feuer vollständig zerstört. Auch die weiteren Wohnungen des fünfstöckigen Hauses waren zunächst unbewohnbar. Der Brand hatte auch Auswirkungen auf den Stadtbahnverkehr der Üstra.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen