++ Tarifeinigung im Einzelhandel: 3 Prozent mehr Gehalt für Beschäftigte ++

Die Streiks im Einzelhandel sind beendet. In der dritten Verhandlungsrunde haben sich Arbeitgeber und Gewerkschaft Verdi auf einen Tarifabschluss für Niedersachsen und Bremen geeinigt. Die Beschäftigten bekommen ab sofort 3 Prozent mehr Lohn. Zum 1. Mai nächsten Jahres kommen weitere 1 Komma 8 Prozent oben drauf. Auch die Vergütung von Auszubildenden wird angehoben. Das teilten Handelsverband und Gewerkschaft gestern in Hannover mit. Der neue Tarif gilt für 2 Jahre und betrifft rund 375.000 Menschen im Einzelhandel. Unter anderem in Hannover hatten Hunderte Beschäftigte aus Warenhäusern zuletzt mehrfach gestreikt.