++ Elektroroller: Polizei stellt 29 Verstöße gegen Verkehrsordnung fest ++

Mit dem E-Scooter durch die Innenstadt - Bei Kontrollen hat Hannovers Polizei wiederholt Elektro-Rollerfahrer in der Fußgängerzone erwischt. Die Beamten hatten nach eigenen Angaben bereits vor einer Woche und dann noch einmal am Dienstag mobile und stationäre Kontrollstationen eingerichtet. Dabei stellten sie offenbar 116 Verkehrsordnungswidrigkeiten fest, darunter immer wieder E-Scooterfahrer die in der Fußgängerzone unterwegs waren. Insgesamt stellten die Beamten 29 Verstöße im Zusammenhang mit den Elektrorollern fest, mit 86 Verstößen fiel der größte Teil der Ordnungswidrigkeiten aber auf Fahrradfahrer, die sich nicht an die Verkehrsregeln hielten.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen