++ Einbruch in Marienburg: Museumsstücke gestohlen ++

Die Burg galt einst als uneinnehmbare Festung – aber diese Zeiten sind vorbei, wie man am Beispiel Marienburg sieht: Unbekannte haben historische Waffen und eine Skulptur aus dem Schlossmuseum gestohlen, darunter Säbel und sogenannte Vorderlader-Gewehre. Das sagte ein Polizei-Sprecher am Mittwoch gegenüber Radio Hannover. Ein Mitarbeiter der Marienburg hatte am Montagmorgen bei einem Rundgang festgestellt, dass sich jemand Zugang zu den Räumlichkeiten verschafft hatte. Eine Liste der gestohlenen Gegenstände werde derzeit angefertigt, so der Polizeisprecher. Den Wert der Waffen und der Skulptur konnte er nicht beziffern.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.