++ Zu zweit auf dem E-Scooter: 17-Jährige schwer verletzt ++

Zwei Menschen auf einem Elektro-Tretroller, das sieht man immer öfter in unserer Stadt, obwohl es verboten ist. Gestern Abend ist so ein Scooter-Pärchen auf der Lister Meile verunglückt. Ein 19-Jähriger hatte eine Jugendliche mit auf dem Roller. Im Bereich der Sedanstraße fuhren die beiden zwischen zwei Pfosten durch, dabei blieb die 17-Jährige mit dem rechten Bein hängen und brach sich den Oberschenkel. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun gegen den 19-jährigen Fahrer des E-Scooters wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen