++ Zu zweit auf dem E-Scooter: 17-Jährige schwer verletzt ++

Zwei Menschen auf einem Elektro-Tretroller, das sieht man immer öfter in unserer Stadt, obwohl es verboten ist. Gestern Abend ist so ein Scooter-Pärchen auf der Lister Meile verunglückt. Ein 19-Jähriger hatte eine Jugendliche mit auf dem Roller. Im Bereich der Sedanstraße fuhren die beiden zwischen zwei Pfosten durch, dabei blieb die 17-Jährige mit dem rechten Bein hängen und brach sich den Oberschenkel. Ein Rettungswagen brachte sie in ein Krankenhaus. Die Polizei ermittelt nun gegen den 19-jährigen Fahrer des E-Scooters wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.