Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ E-Scooter: Auch Lime steigt in Hannover mit ins Geschäft ein ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ E-Scooter: Auch Lime steigt in Hannover mit ins Geschäft ein ++

Mehr E-Scooter für Hannover: Nach „Tier“ will nun auch das US-Unternehmen „Lime“ Elektroroller in unserer Stadt anbieten. „In den kommenden Tagen“ werde Lime seine E-Scooter aufstellen, wie mehrere Medien gleichlautend berichteten. Zunächst einige Hundert, doch man sei auch in der Lage, ein paar Tausend zu bringen. Lime verlangt demnach die gleichen Preise wie Tier: 1 Euro zum Freischalten des Rollers und 15 Cent pro Minute. Eine Stunde E-Scooter fahren kostet 10 Euro. Wie am Donnerstag bekannt wurde, plant Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer auch Änderungen in der Straßenverkehrsordnung, die die Elektroroller betreffen. So sollen E-Scooter künftig auch auf Busspuren fahren dürfen. Eine Üstra-Sprecherin lehnte das auf Nachfrage von Radio Hannover ab. Es mache keinen Sinn, dass der öffentliche Nahverkehr von Rollern ausgebremst werde.