++ E-Autos: VW produziert künftig in Hannover ++

Volkswagen setzt voll auf Hannover – künftig sollen nicht nur in Zwickau, sondern auch in Hannover und Emden Elektroautos produziert werden. Das hat der VW-Konzern am Mittwoch offiziell bestätigt. Ab 2022 soll in Stöcken der E-Bulli ID Buzz vom Band fließen. Für die Umstellung der Produktion erhalten die Arbeitnehmer unter anderem einen zusätzlichen Schutz erhalten: Es sei eine Beschäftigungssicherung bis 2028 vereinbart worden.  Niedersachsens Wirtschaftsminister und VW-Aufsichtsrat Bernd Althusmann sieht in der Umstellung vor allem eine Chance. Am Freirtag wird der Aufsichtsrat über künftige Investitionen und die Belegung der Werke entscheiden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.