++ Dritter Brand im litauischen Pavillon am Expo Plaza im laufenden Jahr ++

Zum dritten Mal im laufenden Jahr ist Mittwoch erneut ein Feuer im ehemaligen litauischen Pavillon auf der Expo Plaza ausgebrochen. Gegen 14:30 Uhr meldeten mehrere Passanten eine Rauchentwicklung. Nach Angaben der Feuerwehr brannten in dem Pavillon Dämmstoffe und Verkleidungen. Verletzt wurde niemand. Die Ursache für den Brand und die Schadenshöhe sind bisher unklar. Bereits Anfang Januar waren zwei Jugendliche bei einem Feuer dort verletzt worden. Am Ostermontag brannte das leerstehende Gebäude dann zum zweiten Mal.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.