++ Maschsee: Dieses Jahr wieder Karpfen zu Weihnachten ++

In diesem Jahr wird es wieder Weihnachtskarpfen aus dem Maschsee geben. Nachdem der Verkauf im vergangenen Jahr ausgefallen war, hat die Fischzucht Neumann nun mitgeteilt, dass es diesmal zu den Festtagen wieder einen Fischverkauf am Maschsee geben wird. Und zwar am Tag vor Heiligabend sowie am Tag vor Silvester. Es werden dann neben Karpfen auch Schleie, Hechte, Zander, Aale und Barsche aus dem See angeboten. Den frischen Fisch wird es laut Neumann aber anders als früher nur auf Bestellung geben. Aufgrund hygienischer Auflagen, ist die Fischverarbeitung direkt am See nicht mehr zulässig, heißt es. Im vergangenen Jahr hatte es keinen Maschseekarpfen zu Weihnachten gegeben, da die Kormorane die Fische gefressen hatten.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.