++ "Der Niedersächsische Weg": Allianz für den Umweltschutz ++

Gemeinsam für den Umweltschutz - das ist bundesweit einmalig: Die Niedersächsische Landesregierung hat am Montag in Wunstorf eine gemeinsame Vereinbarung mit Akteur*innen aus der Landwirtschaft und dem Naturschutz unterzeichnet. Die neue Allianz „Der Niedersächsische Weg“ verpflichtet sich darin zu großen Anstrengungen bei Natur- und Artenschutz, Biodiversität und dem Umgang mit Landschaftsressourcen. Nicht nur Gesetzesanpassungen sind vorgesehen, sondern auch zusätzliche Finanzmittel in Millionenhöhe. Etwa für konkrete Maßnahmen im Naturschutz oder neue Förderprogramme, die der Landwirtschaft Anreize bieten sollen, freiwillig mehr für die Artenvielfalt zu leisten.  Die Umsetzung soll durch eine Erfolgskontrolle und einem Monitoring gesichert werden. Die Vereinbarung bildet die Grundlage für den noch ausstehenden Gesetzesentwurf.  

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.