++ Coronaverdacht: Unterricht an Evangelischer IGS Wunstorf wieder eingestellt ++

Erst am Montag hatte der Unterricht für die Abschlussklassen wieder begonnen. Am Donnerstag war die Evangelische IGS Wunstorf schon wieder geschlossen, es fand kein Unterricht statt.  Es liegt der Verdacht vor, dass sich ein Schüler mit dem Coronavirus infiziert hat. Es handelt sich dabei um eine reine Vorsichtsmaßnahme, hieß es von der Schulleitung in einem Schreiben an die Schüler und Eltern. Die Schule nehme trotz aller Hygieneregeln ihre Fürsorgepflicht sehr ernst und möchte alle Beteiligten schützen. Das Gesundheitsamt wird jetzt über weitere Schritte entscheiden. Die Notbetreuung für die jüngeren Schüler konnte aber laut Schulleitung weiter stattfinden, weil eine Infektionskette völlig ausgeschlossen werden konnte. Spätestens am Wochenende soll das Labor-Ergebnis zum Corona-Verdachtsfall vorliegen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.