++ Corona-Lockerungen: Busse und Bahnen fahren wieder öfter ++

Ab Montag kehren Üstra und Regiobus zu ihren normalen Fahrplänen zurück. Grund sind die Lockerungen der Corona-Beschränkungen durch die Landesregierung, wie die Verkehrsunternehmen am Donnerstag mitteilten. Auch die Bahnen im GVH sollen ab Montag wieder weitgehend normal fahren. Nachtverkehre soll es aber weiterhin nicht geben. Aktuell fahren die Busse und Bahnen wegen der Corona-Pandemie noch nach einem Sonderfahrplan.

Der Verkehrsdezernent der Region, Ulf-Birger Franz, dankte heute den Mitarbeitern der Verkehrsbetriebe. Sie hätten die Mobilität unter schwierigen Bedingungen aufrechterhalten.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.