Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ Corona-Ausbruch an der MHH: 25 Menschen infiziert ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ Corona-Ausbruch an der MHH: 25 Menschen infiziert ++

Corona-Ausbruch in der MHH: Auf der psychiatrischen Station der Medizinischen Hochschule Hannover haben sich 25 Menschen mit dem Virus infiziert. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend. Demnach sind 14 Patienten sowie elf Mitarbeiter betroffen. Der Ursprung der Infektion war offenbar zunächst unklar. Es zeige aber keiner der Betroffenen schwere Symptome oder müsse beatmet werden, hieß es. Die MHH-Psychiatrie habe einen Aufnahmestopp verhängt und Betroffene isoliert. Patienten, die sich nicht angesteckt haben, seien in Quarantäne.

Es ist der größte Corona-Ausbruch an der MHH seit Beginn der Pandemie vor gut einem Jahr. Die Klinik behandelt Corona-Patienten mit schweren Verläufen und war bislang weitgehend verschont von Ausbrüchen.