++ Container-Kita am Waterlooplatz bleibt bis auf Weiteres ++

Als Provisorium geplant, und nun bleibt sie doch voraussichtlich weitaus länger bestehen: Die Rede ist von der Container-Kita auf dem Waterloo-Platz. Wie die HAZ berichtet, habe die Stadt wegen des weiterhin großen Mangels an Kita-Plätzen eine Verlängerung beantragt. Die neue Genehmigung läuft jetzt bis zum Jahr 2026. Und das, obwohl der Waterlooplatz mit seiner Rasenfläche eigentlich mal frei von Bauwerken bleiben sollte. 63 Kinder werden in dem Provisorium betreut. Auch im Umland von Hannover gibt es mehrere Container, die als Kitas fungieren. Mit dieser Maßnahme wollen sich die Kommunen nicht zuletzt auch mögliche Einklagungen von Kitaplätzen durch Eltern vom Hals halten.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.