++ Christlichen Kirchen drohen Umstrukturierungen: Mitgliederzahlen gehen deutlich zurück ++

Die christlichen Kirchen befürchten massive Rückgänge ihrer Mitgliederzahlen. Von 2,6 Millionen Mitglieder auf 1,2 Millionen – so sollen bis zum Jahr 2060 allein die der evangelischen Landeskirche Hannover sinken. Das wär ein Rückgang von rund 54 Prozent. Zu diesem Ergebnis kam eine Studie der Universität Freiburg. Hauptgründe seien der demographische Wandel und der zunehmende Kirchenaustritt junger Menschen. Auch den Einnahmen durch Kirchensteuer wird es an den Kragen gehen: Das Landeskirchenamt in Hannover rechnet laut Medienberichten damit, dass die Finanzkraft um mehr als die Hälfte einbrechen wird. Der Kirche stünden deutliche Umstrukturierungen bevor.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.