++ Brandstiftung: Feuer bei Autohandel zerstört mehrere Fahrzeuge ++

Ein Feuer hat Donnerstagnacht auf dem Betriebsgelände eines Autohandels in Linden-Mitte mehrere Fahrzeuge zerstört. Die Polizei geht nach ihren Untersuchungen von Brandstiftung aus und sucht Zeugen. Das Feuer war gegen 2:30 Uhr gemeldet worden. Mehrere Anwohner hatten von Explosionsgeräuschen und einem Feuerschein auf dem Gelände des Autoexporthandels berichtet. Wegen der unklaren Lage wurde eine erhöhte Alarmstufe ausgelöst. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte standen ein LKW, ein Transporter und zwei Autos in Flammen. Insgesamt wurden neun Fahrzeuge zum Teil zerstört. Die Explosionsgeräusche erklären sich die Feuerwehr mit den platzenden Reifen der brennenden Fahrzeuge. Um die Brandstiftung aufzuklären bittet die Polizei, dass sich Zeugen bei ihnen melden, die auf dem Betriebsgelände verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.