++ Beziehungsstreit in Laatzen: 79-Jähriger sticht auf Partnerin ein ++

Beziehungsdrama am Wochenende in Laatzen. Dort ist in der Nacht zu Sonntag ein 79-Jahre alter Mann festgenommen worden, weil er zuvor auf seine Ehefrau eingestochen haben soll. Die 56-Jährige musste notoperiert werden und schwebte auch am Sonntag noch in Lebensgefahr. Das Paar soll in der gemeinsamen Wohnung in Streit geraten sein. Worum es dabei ging, ist noch Gegenstand der Ermittlungen. Im Verlauf der Auseinandersetzung soll der 79-Jährige nach einem Messer gegriffen und seine Frau niedergestochen haben. Er selbst rief nach dem Angriff einen Rettungswagen. Die Polizei nahm ihn in der Wohnung fest. Es wurde ein Strafverfahren wegen versuchter Tötung eingeleitet.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.