++ Beliebtes Kleinkunstfestival: Riesiges Karten-Interesse beim "Kleinen Fest" ++

Das Kleine Fest im Großen Garten bleibt ein großer Publikumsmagnet in Hannover: Es haben sich noch einmal fast sieben Prozent mehr Menschen für Karten für das beliebte Kleinkunstfestival beworben - 307.000 insgesamt. Allerdings gibt es nur 56.000 Tickets. Viele werden daher leer ausgehen. Die Los-Entscheidung ist nun abgeschlossen, in diesen Tagen werden alle Kartenbewerber informiert.

Am Donnerstag hat Festivalleiter Harald Böhlmann außerdem das diesjährige Programm vorgestellt. Über 110 Künstler aus 18 Nationen werden auf 36 Bühnen dabei sein. Wieder mit dabei sind zum Beispiel die Jambo Brothers aus Kenia mit Hochleistungsakrobatik. Neu dabei ist unter anderem das Petit Cabaret-Ensemble aus Italien und Belgien.

Das Kleine Fest im Großen Garten läuft dann an 16 Abenden im Juli.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.