++ Urabstimmung: Bei Gilde droht unbefristeter Streik ++

Bei der Gilde Brauerei drohen ab jetzt unbefristete Streiks. Bei einer Urabstimmung unter den Beschäftigten wurde mehrheitlich beschlossen, den Arbeitskampf fortzuführen. Das teilte die zuständige Gewerkschaft NGG mit. Insgesamt 94% der Gewerkschaftsmitglieder bei Gilde stimmten dafür. Das nötige Dreiviertel sei damit weit übertroffen worden, hieß es. Ob der Konflikt weiter eskaliert, liege bei der Geschäftsführung der Brauerei, wird der Betriebsratsvorsitzende Julian Weinz laut Mitteilung zitiert. Wann wieder zu Streiks aufgerufen wird, wurde nicht gesagt.

 

 

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.