Jetzt läuft auf Radio Hannover:
++ BdSt.: Kein Beamtenstatus für Wahlbeamte ++ - Radio Hannover - die Stimme der Stadt auf 100,0

++ BdSt.: Kein Beamtenstatus für Wahlbeamte ++

Der Bund der Steuerzahler schlägt vor hauptamtlichen Bürgermeistern, Landräten und Dezernenten in Niedersachsen den Beamtenstatuts zu entziehen. Der Vorsitzende des Bundes Bernhard Zentgraf regt dagegen, an die Bezahlung in einem Gesetz zu regeln. Bürgermeister und Landräte sollten im Amt deutlich mehr verdienen, aber selbst für das Alter vorsorgen. Die Abwahl könnte mit einer Art Übergangsgeld abgefedert werden, damit der Verlust des Amtes kein zu großes Risiko wird. Der Bund der Steuerzahler geht von möglichen Ersparnissen von mehreren Hundert Tausend Euro aus. Betroffen wären nach einer ersten Schätzung rund 1.000 Wahlbeamte.