++ Schleppende Entwicklung: Fünf von acht neuen Stellen noch nicht im Dienst ++

Bis im hannoverschen Bauamt alle versprochenen neuen Mitarbeiter eingestellt sind, wird es tiefer Herbst sein. Wie die HAZ berichtet, seien fünf von acht neuen Stellen noch nicht im Dienst. Im Oktober sollen die restlichen Leute ins Team stoßen. Baudezernent Uwe Bodemann erklärte am Mittwoch im Bauausschuss, dass man auf Personal mit viel Berufserfahrung setze. Wegen Kündigungsfristen seien manche Mitarbeiter deshalb erst später einsatzbereit. Die drei anderen Posten seien seit Anfang August besetzt. Vor Monaten waren dem Bauamt in Hannover gravierende Organisationsmängel attestiert worden. Daraufhin gelobte die Stadt, mehr Personal einzustellen und die Abläufe zu optimieren, sodass Bauanträge weniger lange warten müssen. 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.