++ Auf den Roller gekommen: in Hannover stehen schon 1.100 E-Scooter ++

Die einen sind genervt, die anderen begeistert – fest steht aber: Die neuen E-Scooter zum Ausleihen haben Hannovers Stadtbild schon jetzt verändert. Die elektrischen Tretroller scheinen aber gut ausgelastet zu sein. Denn nach weniger als drei Wochen hat das Berliner Startup TIER seine Roller-Anzahl in Hannover schon mehr als vervierfacht. 250 E-Scooter waren es zu Beginn, jetzt sind es schon 1.100, sagte ein Unternehmenssprecher zu Radio Hannover.

Und das ist noch nicht alles: denn als nächstes drängt auch Marktführer „Lime“ nach Hannover. Der genaue Termin sei noch offen, sagte uns ein Sprecher. Es könne sich aber nur noch um Tage handeln. Der US-Anbieter plant zunächst mit mehreren hundert Scootern. Auch hier werde die Zahl aber stetig der Nachfrage angepasst.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen