++ Arbeitsunfall in Gleidingen: 34-Jähriger schwebt in Lebensgefahr ++

Tragisches Unglück im Gleidinger Industriegebiet:  Dort ist ein Mann in eine Maschine eingeklemmt worden. Der Zustand des 34 Jahre alten Mannes ist kritisch. Es besteht Lebensgefahr. Nach bisherigen Erkenntnissen war der Mitarbeiter am Sonntag zur Spätschicht in einer Firma am Hanno-Ring. Als er in einem Fabrikationsraum dabei war eine Walze zu reinigen, setzte sich diese aus unbekannter Ursache plötzlich in Bewegung. Der 34-Jährige wurde dabei in der Maschine eingeklemmt und musste von der Freiwilligen Feuerwehr Laatzen befreit werden. Ein Rettungswagen brachte den Mann schwerstverletzt in eine Klinik.  Die Polizei geht derzeit von einem Unglücksfall aus, die Untersuchungen dauern noch.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.