++ Anstelle von KfZ-Parkplätzen: Grüne fordern mehr Stellplätze für Fahrräder ++

In Hannovers Innenstadt reichen die Stellplätze für Fahrradfahrer hinten und vorne nicht, darauf haben jetzt die Grünen im Bezirksrat Mitte erneut aufmerksam gemacht, und forderten, einen Teil der KfZ-Parkplätze für Fahrräder zur Verfügung zu stellen. Julia Stock von den Grünen sagte laut Medienberichten: Parkhäuser seien oft nicht ausgelastet, dort könnten mehr Autos abgestellt werden, sodass mehr Fläche für Fahrradbügel entstehen könnte. Die Cityhändler wehrten sich vehement gegen den Vorstoß: Martin Prenzler von der Citygemeinschaft sagte die Parkhäuser seien zu Stoßzeiten durchaus voll außerdem käme mehr als die Hälfte der Kunden von außerhalb Hannovers, also oftmals mit dem Auto. Abgestimmt wurde über den Vorstoß im Bezirksrat bisher nicht.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.