++ Ampel-Blitzer bald wieder in Betrieb ++

An einigen Ampeln hier in Hannover sind derzeit die Blitzer außer Betrieb. In den nächsten Tagen werden die Anlagen aber wieder scharf geschaltet. Das hat ein Stadt-Sprecher am Dienstag auf Nachfrage von Radio Hannover gesagt. Wann genau, wollte er nicht sagen. Betroffen sind Ampeln etwa an der Lavesallee und der Hamburger Allee sowie an der Vahrenwalder Straße Höhe Niedersachsenring. Die Stadt hatte die Blitzer erneuert, weil die Zulassungen abgelaufen waren. Die sechs neuen Anlagen kosten insgesamt 300.000 Euro. Im vergangenen Jahr spülten die Rotlichtblitzer rund eine halbe Million Euro in die Stadtkasse. In diesem Jahr dürften die Einnahmen etwas geringer ausfallen.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.