++ Altenpfleger missbrauchte demente Frauen: Elf Monate auf Bewährung ++

Gegen einen Altenpfleger, der zwei demente Frauen beim Dienst in sexuell Missbraucht hatte, wurde vor dem Amtsgericht Hannnover am Donnerstag Strafbefehl erlassen. Gegenüber Radio Hannover teilte das Gericht mit, weder der Angeklagte, noch sein Anwalt waren bei der Verhandlung vor Ort.  Da der Mann nicht vorbestraft war, verhängte die Richterin eine rechte milde Strafe von elf Monaten Haft auf Bewährung und 100 gemeinnützige Arbeitsstunden.  Zwischen September  und Dezember 2017 hatte der Angeklagte die beiden 86 und 78 Jahre alten Frauen in einer Pflegeeinrichtung in Davenstedt sexuell missbraucht.  Die Taten gestand er später einer Kollegin.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.