++ Ahlem: Drei Bewaffnete überfallen Supermarkt ++

Drei junge Männer haben am Mittwoch einen Supermarkt in Ahlem überfallen. Dabei bedrohten sie eine Kassiererin mit Schusswaffen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Kurz vor Ladenschluss gegen 21 Uhr betraten die Männer den Markt in der Gartenstraße. Mit Waffen in den Händen forderten sie die Kassiererin auf, ihnen Geld zu geben. Die 37-Jährige folgt der Aufforderung, eine der Täter griff noch selbst in die Kasse. Das Geld verstauten die Männer in einem schwarzen Rucksack und flüchteten. Die Polizei fahndete unter anderem mit einem Hubschrauber nach den zwischen 16 und 25 Jahre alten Tätern – zunächst erfolglos.

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.