++ Agritechnica 2019: Globale Landwirtschaft trifft sich in Hannover ++

Auf dem Messegelände ist die Agritechnica gestartet – die Weltleitmesse für Landtechnik. Bis einschließlich Samstag wird die globale Landwirtschaft in Hannover zusammenkommen. Über 2.800 Aussteller aus 53 Ländern präsentieren Produkte und Fachprogramme rund um den modernen Pflanzenanbau. Nach Angaben der Deutsche Landwirtschaftsgesellschaft, die die Messe ausrichtet, sei das Messegelände ausgebucht. Nach zwei Exklusivtagen ist die Agritechnica ab Dienstag für alle Interessierten geöffnet. Ab dann gilt auch morgens die Maßnahme A – der Messeschnellweg wird ab 7:15 Uhr zur Einbahnstraße in Fahrtrichtung Süden. Alle Spuren zwischen der Abfahrt Weidetor und der Abfahrt Messe-Nord führen zum Messegelände.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.