++ A2: Lkw-Unfall - Fahrer schwer verletzt ++

Auf der A2 Richtung Berlin hat es am Montag einen schweren Unfall gegeben. Zwischen Bad Nenndorf und Wunstorf-Kolenfeld ist ein Kleintransporter auf einen LKW aufgefahren. Der 43 Jahre alte Fahrer wurde dabei eingeklemmt und schwer verletzt. Durch den Aufprall geriet der Motor des Kleintransporters in Brand. Ersthelfer löschten die Flammen mit Feuerlöschern, die Feuerwehr befreite den Fahrer aus dem Transporter. Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Der Fahrer der LKW blieb unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf 50.000 Euro. Die A2 musste in Richtung Berlin gesperrt werden.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.