++ 96 Torwarttrainer und Pokalheld: Jörg Sievers steht vor Wechsel ++

30 Jahre war er dem Verein treu, doch jetzt geht womöglich ein Urgestein bei Hannover 96 neue Wege: Torwarttrainer Jörg Sievers soll die Roten verlassen. Laut Medienberichten habe er eine Freigabe erhalten, um mit dem schottischen Verein Heart of Midlothian zu verhandeln. Er könnte damit Ex-96er Daniel Stendel folgen. Ein Auflösungsvertrag sei in Hannover aber noch nicht unterzeichnet worden. Jörg Sievers gilt als große Konstante bei den Roten, erlebte alle Auf- und Abstiege der letzten Jahrzehnte mit. 1992 wurde er zum gefeierten Helden im Pokalspiel der Roten. In Fanchören hieß es nicht selten: "Außer Sievers könnt ihr alle gehen".

Kategorie:
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.