++ 96 Torwarttrainer und Pokalheld: Jörg Sievers steht vor Wechsel ++

30 Jahre war er dem Verein treu, doch jetzt geht womöglich ein Urgestein bei Hannover 96 neue Wege: Torwarttrainer Jörg Sievers soll die Roten verlassen. Laut Medienberichten habe er eine Freigabe erhalten, um mit dem schottischen Verein Heart of Midlothian zu verhandeln. Er könnte damit Ex-96er Daniel Stendel folgen. Ein Auflösungsvertrag sei in Hannover aber noch nicht unterzeichnet worden. Jörg Sievers gilt als große Konstante bei den Roten, erlebte alle Auf- und Abstiege der letzten Jahrzehnte mit. 1992 wurde er zum gefeierten Helden im Pokalspiel der Roten. In Fanchören hieß es nicht selten: "Außer Sievers könnt ihr alle gehen".

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.