++ 96-Stunden-Streik: Arbeitskampf bei Gilde geht weiter ++

Der bisher längste Streik in den aktuellen Tarifverhandlungen steht in dieser Woche bei der Gilde Brauerei an. Am Montagabend um 21:30 Uhr haben Teile der Belegschaft ihre Arbeit niedergelegt. Laut der Gewerkschaft Nahrung Genuss Gaststätten soll der Streik noch bis Freitagabend dauern. Damit zieht sich dieser Streik über insgesamt 96 Stunden –also vier Tage. Die Gewerkschaft fordert Verhandlungen über einen Haustarif bei der Brauerei. Außerdem kritisiert die NGG bereits seit Herbst die Aufspaltung der Gilde in vier einzelne Gesellschaften.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.