++ 96: Nun soll offenbar doch ein erfahrener Trainer her ++

Hannover 96 taumelt: Nach dem 0 zu 4 in Heidenheim sind die „Roten“ auf Platz 15 der Zweiten Liga abgerutscht – schnuppern also Kellerluft. Um den Abstieg in die Drittklassigkeit zu verhindern, denkt 96 nun offenbar um bei der Trainerfrage: Sollte vor dem Heidenheim-Debakel noch jemand „hungriges, frisches“ kommen, so wollen die „Roten“ nun offenbar einen erfahrenen Zweitliga-Trainer verpflichten, der auch den ein oder anderen Spieler noch auf den richtigen Kurs bringen kann. Das berichten Medien. Heißer Kandidat soll demnach Daniel Meyer sein, der bereits Aue und die Köln-Junioren trainiert hat, und der Ex-Leipziger und Stuttgarter Alexander Zorniger. Die „Bild“ spekuliert gar über 96-Rekordspieler Steven Cherundolo. Eine Entscheidung soll offenbar noch in dieser Woche fallen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.