++ 96-Boss Kind: "Ziel ist der Klassenerhalt" ++

Am Samstag steht das erste Bundesliga-Rückrundenspiel für Hannover 96 an. Dann geht es Zuhause gegen Werder Bremen. Vereinsboss Martin Kind hat nun das Saisonziel ausgegeben: Platz 15 soll es sein, also reiner Klassenerhalt. Das sagte Kind dem „Sportbuzzer“. Derzeit rangieren die „Roten“ mit elf Punkten auf Platz 17. Der Präsident fordert denn auch 24 Punkte aus der Rückrunde, besser wären 27.

Derweil ist am Donnerstag der Brasilianer Jonathas wieder in Hannover gelandet, nachdem die Ausleihe an Sao Paulo vorzeitig beendet wurde. Auf dem Stürmer ruhen viele Hoffnungen. Anstoß am Samstag gegen Werder ist um halb vier hier in der HDI-Arena.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.