++ 65-Jähriger stirbt nach Autounfall in Pattensen ++

Traurige Nachricht nach einem schweren Autounfall am Donnerstag bei Pattensen. Einer der beteiligten Fahrer ist seinen schweren Verletzungen mittlerweile erlegen. Der 65-Jährige starb im Krankenhaus.
Der Mann war mit einer Beifahrerin gestern Nachmittag auf der B3 zwischen Pattensen und Oerie unterwegs, als eine entgegenkommende 25-Jährige die Kontrolle über ihren Wagen verlor und auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stießen beide Autos frontal zusammen. Auch die junge Frau wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt. Die Beifahrerin des nun Verstorbenen erlitt ebenfalls schwere Verletzungen.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.