++ 5 Wochen geschlossen: Lidl im Hauptbahnhof wird renoviert ++

Wo soll Hannover sonntags einkaufen, wenn der Lidl unten im Hauptbahnhof nicht geöffnet hat? Stammkunden müssen jetzt stark sein, denn der Discounter soll laut Unternehmensangaben umgebaut und modernisiert werden. Deshalb wird die Filiale vom 27. Februar bis zum 2. April für insgesamt fünf Wochen schließen. Die Räumlichkeiten sollen um etwa 100 Quadratmeter vergrößert werden. Geplant ist außerdem, breitere Gänge anzubieten, Wände und Boden zu erneuern und auch den Energieverbrauch nachhaltig zu reduzieren. Der Discounter im Hauptbahnhof hat als große Ausnahme unter den städtischen Supermärkten 365 Tage im Jahr geöffnet. Deshalb ist dort gerade sonntags so viel los, als gäbe es kein Morgen mehr. 

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.