++ 2500 Euro Leergut: Polizei fasst 21-jährigen Dieb ++

Ein junger Mann hat versucht, im großen Stile Leergut zu klauen - allerdings kam ihm die Polizei zuvor. Der 21-Jährige war in der Nacht zu Sonntag auf ein Firmengelände an der Bornumer Straße eingedrungen. Dort versuchte er laut Polizeiangaben, mehrere Säcke mit Pfand zu entwenden - allerdings wurde er von einem Anwohner bemerkt, der gegen viertel vor 4 die Einsatzkräfte alarmierte. Der Verdächtige wurde noch vor Ort angetroffen und vorläufig festgenommen. Gegen ihn wird jetzt wegen versuchten schweren Diebstahls ermittelt - der Gesamtwert des bereitgestellten Leergut betrug rund zweieinhalb Tausend Euro.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.