++ 1,2 Millionen Menschen: Die Region Hannover wächst ++

Die Region Hannover wächst weiter. Im siebten Quartal in Folge ist die Bevölkerungszahl in und um Hannover erneut gestiegen – auf über 1,2 Millionen Menschen. 1.179.924 Menschen sind mit Hauptwohnsitz in der Region Hannover gemeldet: das ist ein neuer Rekord, teilte die Statistik-Abteilung der Region am Donnerstag mit. Verantwortlich für den Anstieg ist demnach vor allem die Landeshauptstadt, die einen deutlichen Bevölkerungszuwachs verzeichnet. Im Umland gab es unterdessen zuletzt in zehn Kommunen einen Rückgang, in zehn einen Zuwachs. Neustadt am Rübenberge etwa überschritt erstmals seit 2005 wieder die 45.000er-Marke. Am stärksten ist im abgelaufenen Quartal jedoch Seelze gewachsen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.