++ OB Onay darf wieder ins Rathaus - will aber nicht ++

Hannovers Oberbürgermeister Belit Onay darf wieder ins Rathaus – will aber nicht: Onay hat Corona überstanden und steht nicht mehr unter häuslicher Quarantäne. Bis Ostern will er aber trotzdem weiter von Zuhause aus arbeiten und Besprechungen per Telefon und Video führen. Das hat die Stadt am Dienstag mitgeteilt. Onay appellierte noch einmal an alle Menschen in Hannover, die Verhaltensregeln zu beachten und sich und andere zu schützen.

Beim OB war vor rund zwei Wochen das Corona-Virus festgestellt worden. Etliche Personen, mit denen der OB Kontakt hatte, mussten ebenfalls in Quarantäne, darunter fast alle Dezernenten der Stadt. Auch für sie ist der Zuhause-Zwang nun beendet.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.