++ Nach Corona-Pause: Politische Gremien nehmen Arbeit wieder auf ++

Nach der Corona-Zwangspause nehmen in Hannover nun auch die politischen Gremien wieder ihre Arbeit auf. Einige Kommunalpolitiker und Ratsfraktionen hatten zuvor schon moniert, dass endlich mal wieder richtig getagt werden müsse, um Politik zu machen. Am Montagabend tagt als erstes politischen Gremium nun der Bezirksrat Mitte. Er soll aber aus Vorsorgegründen so kurz wie möglich gehalten werden und auch unter den notwendigen Abstands und Hygieneregeln stattfinden. Die Sitzung ist dafür zudem auch in einem größeren Saal im Rathaus verlegt worden. Die Bezirksbürgermeisterin hatte die Mitglieder des Bezirksrates zuvor darum gebeten, je Fraktion und Einzelvetreter nur einen Wortbeitrag pro Tagesordnungspunkt abzugeben. Am Mittwoch tagt als erstes Ratsgremium dann der städtische Bauausschuss.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.