++ Busse im Corona-Modus: Einstieg nur noch hinten ++

Kein Einstieg mehr vorne beim Fahrer: Üstra und Regiobus verschärfen ihre Hygienemaßnahmen wegen des Corona-Virus. So soll der Zustieg in Busse künftig nur noch hinten möglich sein, die erste Sitzreihe hinter dem Fahrer soll abgesperrt werden, um das Personal zu schützen. Das haben Üstra und Regiobus am Donnerstag mitgeteilt. Zudem sollen die Türen sämtlicher Busse und Stadtbahnen ab morgen immer automatisch öffnen und nicht mehr auf Knopfdruck. Bei den alten grünen Stadtbahnen vom Typ TW 6000 sollen zudem die vordersten und hintersten Türen geschlossen bleiben.

Kategorie:

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.