++ Tourismuszahlen steigen weiter ++

Es geht weiter bergauf - mit dem Tourismus in Niedersachsen. Wie das Landesamt für Statistik mitteilt, sind im April rund 1,1 Millionen Gäste angekommen, das ist ein Plus von über 400 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Auch die Zahl der Übernachtungen ist gestiegen, auf 3,7 Millionen. Auch die Campingplätze in Niedersachsen freuen sich wieder über mehr Gäste. Von Januar bis April gab es rund 2,8 Millionen Camperinnen und Camper. Das sind fast 300 Prozent mehr als im vergleichbaren Zeitraum 2021.