Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ Volle City durch Demos am Samstag - Sitzblockaden bei AfD-Versammlung ++

Hannovers Innenstadt war am Samstag erneut voll von Hunderten Demonstrierenden. Für Unbeteiligte gab es zeitweise kein Durchkommen. Nach Angaben der Polizei waren verschiedene Versammlungen angemeldet, die alle insgesamt friedlich verliefen. Etwa 135 Demonstrierende folgten dem Aufruf der AfD: Am Opernplatz fand eine Kundgebung unter anderem gegen Impfpflicht statt, anschließend zogen die Teilnehmenden zum Platz der Göttinger Sieben. Etwa 100 Menschen stellten sich als Gegenprotest der AfD-Versammlung entgegen. Ein Teil von ihnen störte den Weg zur Göttinger Sieben mit zwei Sitzblockaden – laut Polizei wurden die Blockaden durch Zwang aufgelöst. Weitere 280 Menschen kamen parallel zu einer Demo am Hannah-Arendt-Platz zusammen, unter dem Motto „Solidarität statt Verschwörungserzählungen“.