Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ Mit Angebot für Kinder unter 12: Impfstraßen entstehen am Zoo ++

Die Region Hannover will weiter mehr Menschen zur Erst- und Booster-Impfung motivieren.

Mit Hannover 96 gibt es bereits eine gemeinsame Aktion – mit kostenlosen Heimspieltickets für Impfwillige. Und eine weitere Kooperation gibt es nun mit dem Zoo: Im ehemaligen Regenwald-Panorama sollen nun fünf Impf-Straßen entstehen – zwei davon ausschließlich für Kinder unter 12, wenn auch für sie das Impfen losgeht. Deren Familien sollen dann als Belohnung Freikarten für den Zoo bekommen. Dieses Angebot gilt in den ersten vier Wochen des Impf-Angebots für Kinder.

Bis das zur Verfügung steht, können sich bereits ab der kommenden Woche Erwachsene am Zoo gegen das Coronavirus impfen lassen. Hier werden sowohl Erst- und Zweit-, als auch Booster-Impfungen verfügbar sein.