Jetzt läuft auf Radio Hannover:

++ Lage in Krankenhäusern ist noch beherrschbar - Operationen finden wie geplant statt ++

In den KRH-Kliniken in Hannover ist die Lage im Moment noch beherrschbar. Zurzeit müssen keine Operationen abgesagt werden, die Intensivbetten reichen noch aus. Ein ähnliches Bild herrscht in den Krankenhäusern der Diakovere, sagte Sprecher Matthias Büschking gegenüber Radio Hannover. Allerdings spitze sich die Lage nun langsam zu, es ei jeden Tag mehr zu tun und das Personal hätte mittlerweile seine Belastbarkeitsgrenze erreicht. 

In anderen Bundeländern sieht es allerdings noch kritischer aus. So zum Beispiel in Thüringen. Nach dem Kleeblatt-Prinzip sind deswegen bereits vier Intensiv-Patienten aus Thüringen nach Hannover verlegt worden, um die Kliniken vor Überlastung zu schützen.